Pflegeanleitung Bischoff Protect

Durch die innovative Technologie dringen Flüssigkeiten nicht in die Faser ein. Jede einzelne Faser wird von einem Schutzmantel umschlossen. Die rückseitige Beschichtung verhindert zusätzlich das Durchdringen von Feuchtigkeit in das Polster. Lästige Gerüche erhalten so keine Chance.

Verunreinigungen durch intensiven Gebrauch oder Reste von Lebensmitteln sind mit einfachen Mitteln zu entfernen. Wasser, Spülmittel und eine Bürste reichen aus, um auch hartnäckige Flecken aus den Polstern zu bürsten.

  1. Betroffene Stelle mit einem Baumwolltuch abwischen, um Oberflächenflüssigkeit oder Lebensmittelpartikel zu entfernen.

  2. Bereits eingetrocknete Flecken mit warmem Wasser anfeuchten und mit einer Bürste bearbeiten.

  3. Falls noch Rückstände sichtbar sind, den Fleck mit einer Lösung aus Wasser und einigen Tropfen eines milden Spül- oder Waschmittels (Mischungsverhältnis etwa 10:1) betupfen. Nach kurzer Einwirkzeit die Stelle mit einer weichen Bürste oder dem Rand eines Löffels bearbeiten. Danach die behandelte Stelle mit einem sauberen Tuch abtupfen und trocknen.

  4. Verschmutzungen immer vom Rand zur Mitte bearbeiten, um den Fleck nicht zu vergrössern.

  5. Falls erforderlich Schritt 3 wiederholen.

  6. Die behandelte Stelle mit lauwarmem Wasser nachwaschen und trocknen. Waschmittelrückstände sollten restlos entfernt werden.

  7. Veloursstoffe zunächst trocknen lassen und danach in Strichrichtung aufbürsten.

Vorhangstoff suchen
Möbelstoff suchen
www.bischoff-interior.com durchsuchen