Reinigungshinweise

  1. Betroffene Stelle mit einem Baumwolltuch abwischen, um Oberflächenflüssigkeit oder Lebensmittelpartikel zu entfernen.

  2. Bereits eingetrocknete Flecken mit warmem Wasser anfeuchten und mit einer Bürste bearbeiten.

  3. Falls noch Rückstände sichtbar sind, den Fleck mit einer Lösung aus Wasser und einigen Tropfen eines milden Spül- oder Waschmittels (Mischungsverhältnis etwa 10:1) betupfen. Nach kurzer Einwirkzeit die Stelle mit einer weichen Bürste oder dem Rand eines Löffels bearbeiten. Danach die behandelte Stelle mit einem sauberen Tuch abtupfen und trocknen.

  4. Verschmutzungen immer vom Rand zur Mitte bearbeiten, um den Fleck nicht zu vergrössern.

  5. Falls erforderlich Schritt 3 wiederholen.

  6. Die behandelte Stelle mit lauwarmem Wasser nachwaschen und trocknen. Waschmittelrückstände sollten restlos entfernt werden.

  7. Veloursstoffe zunächst trocknen lassen und danach in Strichrichtung aufbürsten.